Erfolgreiche Rehabilitation hat eine gesunde Basis. Modernste Diagnostik.

Bevor gemeinsam mit den Patienten der Behandlungsplan erstellt wird, machen sich unsere Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte ein Bild der körperlichen und psychischen Situation des Patienten. Dazu bieten wir in unseren Kliniken alle für die Rehabilitation erforderlichen diagnostischen Maßnahmen unter einem Dach. Mit der rehabilitationsspezifischen Diagnostik erfassen wir auch die Auswirkungen der Krankheit oder Behinderung auf den individuellen Alltag. Berücksichtigt werden dabei unter anderem die individuellen körperlichen Funktionen/Einschränkungen und das persönliche Leistungspotenzial. Erfahrene Fachärzte und Therapeuten garantieren eine optimale Versorgung unserer Patienten auf höchstem Standard. Wir erfassen über die Dauer der Rehamaßnahme die individuelle Krankheitscharakteristik unserer Patienten konsequent und begleiten alle Behandlungen diagnostisch.

Für die Diagnostik stehen folgende Einrichtungen zur Verfügung: 

  • EKG sowie ein Labor für hämatologische, klinisch-chemische Untersuchungen
    (in Zusammenarbeit mit einem auswärtigen Zentrallabor)
  • Intensiv-Behandlungs- und Überwachungsraum mit Patientenmonitoring für die Notfallmedizin
  • Sonografie