Gewohnheiten überprüfen. Gesundes Verhalten fördern.   

In der Bewegungstherapie setzen wir medizinische und trainingswissenschaftliche Elemente zur Regeneration und Kompensation ein. Mit dem Ziel, Sekundärschäden vorzubeugen und gesundes Verhalten zu lernen und zu fördern. Je nach Indikation werden Wasser- und Funktionsgymnastik, medizinische Trainingstherapie, Rückenschule, Gangschule oder Walking durchgeführt. Zusätzlich kommen in der Therapie modernste technische Hilfen wie Bewegungsschienen, Stehtische oder Gehbarren (zur Gang- und Koordinationsschulung) zum Einsatz. 

Die Bewegungstherapie fördert Ihre Leistungsfähigkeit auch bei bestehender chronischer Erkrankung. Mit einem Therapieplan, der von den Ärzten und Therapeuten individuell auf Ihr Alter, Krankheitsbild und derzeitigen Leistungsstand abgestimmt wird. Das umfangreiche Rehabilitationsprogramm findet überwiegend in Kleingruppen, bei Bedarf auch als Einzeltherapie statt. Unseren (wunderschönen) Außenbereich beziehen wir, sofern möglich, in die Anwendungen mit ein.