Trainingstherapeutische Reha-Nachsorge/intensivierte Rehabilitationsnachsorgee

Für alle Rehabilitanden, die im Berufsleben stehen, bieten wir ambulante Nachsorgeprogramme nach einer Rehabilitation an. Es besteht die Zulassung für das Trainingstherapeutische Reha-Nachsorge Programm (T-RENA) und das intensivierte Rehabilitationsnachsorge Programm  (IRENA) der Deutschen Rentenversicherung.

Es muss innerhalb von drei Monaten nach Rehabilitationsende begonnen und innerhalb von sechs Monaten (T-RENA) bzw. zwölf Monaten (IRENA) beendet werden.